Crissier

19. September 2010 | Von | Kategorie: Städteguide, Vaud - Waadt

Kanton: Waadt
Bezirk: Ouest lausannois
Plz.: 1023

Knapp unter 7.000 Einwohner hat diese Gemeinde mit einer Fläche von rund 5,5km². Durchschnittlich liegt der Ort auf einer Seehöhe von 470m über dem Meeresspiegel. Die im Waadtländer Mittelland gelegene Gemeinde ist nur wenige Kilometer von der Kantonshauptstadt Lausanne entfernt. Von den Einwohnern sind laut letzter Volkszählung rund 76% französischsprachig und weitere rund 5,5% italienischsprachig. Über das gesamte letzte Jahrhundert hinweg verzeichnete die Einwohnerzahl einen kontinuierlichen Anstieg. Auch seit 2000 wurde dieser Anstieg nicht gebremst. Schon vor 5000 Jahren sollen sich in dieser Gegend die ersten Siedler niedergelassen haben. Wie Funde der Überreste einer römischen Villa beweisen waren hier auch Siedlungen während der Römerzeit vorhanden. Die erste urkundliche Erwähnung der heutigen Gemeinde erfolgte 1190.

Sehenswürdigkeiten

Hervorzuheben ist vor allem die Kirche Saint-Saturnin die in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts neu errichtet wurde. Schon davor dürfte an gleicher Stelle eine Kirche gestanden haben. In Gemeindebesitzt befindet sich auch ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Interessant sind auch noch mehrere alte Bauernhäuser im Ortskern der Gemeinde.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Tags: , , ,