Sent

19. September 2010 | Von | Kategorie: Graubünden - Grischun, Städteguide

Sent - Schweiz

Kanton: Graubünden
Bezirk: Inn
Plz.: 7554

Rund 900 Einwohner hat diese Gemeinde, die sich in den Graubündner Bergen auf einer Fläche von rund 112 km² erstreckt. Der Ort selbst liegt auf einer Seehöhe von rund 1440m über dem Meeresspiegel. Das Rätoromanisch ist bis heute die meistverwendete Umgangssprache der Bevölkerung. In den letzten Jahrzehnten hat die Sprecherzahl der Deutschsprachigen jedoch stark zugelegt wie anhand der Zahlen zu den Volkszählungen ersichtlich ist. Gaben bei der Volkszählung von 1980 noch rund 80% Rätoromanisch als Umgangssprache an so sank der Anteil bei der Volkszählung von 2000 auf rund 68%. Gleichzeitig stieg der Prozentsatz von Deutsch von rund 13% auf fast 27%.

Sehenswürdigkeiten

Reformierte Kirche Sent:
Die ältesten gefundenen Bauteile stammen von einer romanischen Kirche die schon zuvor an gleicher Stelle stand. Der heutige spätgotische Bau wurde Ende des 15. Jahrhunderts errichtet. Der Kirchturm der heute denkmalgeschützten Kirche wurde erst Ende des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil erbaut. Im inneren der Kirche sind vor allem der Wandtabernakel sowie der vom Alter her sehr wertwolle Taufstein sehenswert.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Tags: , ,