Aletsch – Bettmeralp, Fiescheralp und Riederalp

19. September 2010 | Von | Kategorie: Skigebiete
Aletsch Bettmeralp

Skigebiet Aletsch Bettmeralp

Das Aletsch ist ein wahres Schneeparadis, was es seine optimale Lage zwischen den Berner und den italienischen Alpen verdankt. Hier liegt oftmals schon ausreichend Schnee lang bevor in anderen Schigebieten überhaupt an Schifahren gedacht wird. Und bleibt der Schnee überraschend doch einmal aus, so können die Schipisten auch künstlich beschneit werden. Traumhafte Schipisten verlocken zum großen Freizeitspaß. Neben Schipisten sind natürlich auch ausreichend Winterwanderwege, Langlaufloipen (klassisch und Skating) sowie weitere Analgen für Spaß und Vergnügen vorhanden. Langweilig wird es hier sicherlich nicht. Das Schigebiet beginnt auf einer Seehöhe von rund 1.050m und führt die begeisterten Wintersportler auf bis zu 2.900 Höhenmeter hinauf.

Schiberge:

Insgesamt drei Schiberge umfasst das Schigebiet Aletsch. Diese sind die: Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp. Folgende Pistenkilometer und Liftanlagen bieten diese:

Aletsch – Bettmeralp

Pisten:

  • Leicht: 35km
  • Mittelschwer: 45km
  • Schwer: 20km

Insgesamt 36 Liftanlagen verlaufen auf diesem Schigebiet. Diese teilen sich folgendermaßen auf:

  • Schlepplifte: 18
  • Sessellifte: 6
  • Gondeln: 12

Aletsch-Fiesch-Eggishorn:

  • Pisten:
  • Leicht: 20km
  • Mittelschwer: 20
  • Schwer: 5

Insgesamt zehn Liftanlagen bedienen dieses Schigebiet. Diese teilen sich folgendermaßen auf:

  • Schlepplifte: 5
  • Sessellifte: 2
  • Gondeln: 3

Aletsch-Riederalp:

Pisten:

  • Leicht: 30km
  • Mittelschwer: 50km
  • Schwer: 20km

Insgesamt 36 Liftanlagen bedienen dieses Schigebiet. Diese teilen sich folgendermaßen auf:

  • Schlepplifte: 18
  • Sessellifte: 6
  • Gondeln: 12

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Tags: , , , , ,